Früher besuchten Wirte im Herbst ihre Winzer, um den neuen Wein zu verkosten und dessen Qualität zu prüfen. Längst ist Törggelen zur Touristenattraktion geworden. Vornehmlich werden Traubenmost und junger Wein getrunken; dazu gibt‘s Speck, Kaminwurzen, Roggenbrot, auch Schlachtplatte mit Surfleisch, Sauerkraut, Blut- und Hauswurst mit Knödeln. Tag 1: Anreise über Kitzbühel nach Rasen (Speckverkostung); bei schönem Wetter Fahrt zum Antholzer See, bei schlechter Witterung nach Bozen; abends Törggelen-Menü im Brandiskeller. Tag 2: Rundfahrt Südtirol, Einkehr im Ebbser Weinkeller; Heimreise, Besichtigungen nach Wetter. Begleiten Sie uns nach Südtirol zu diesem kulinarischen Erlebnis. Weitere Infos gibt’s hier.

2-Tage-Fahrt: Abfahrt: Trostberg 6.30 Uhr Zentraler Busbahnhof | Fahrt im modernen Reisebus (Klimaanlage, WC etc.) | Speckverkostung in Rasen | Übernachtung mit Frühstück im 3*-Hotel Post in Bozen | Abendessen „Törggelen-Menü“ im Brandiskeller in Lana

Preis pro Person im Doppelzimmer: € 169,- (Einzelzimmerzuschlag € 25,-)