Mi., 20. Juni, bis So., 24. Juni 2018

02M18

Leistungen

  • Fahrt im modernen Fernreisebus (Klimaanlage, WC etc.)
  • 2x Übernachtung in 3*-Superior Hotel in Neustadt/Weinstraße mit Frühstück & 1x Abendessen
  • Stadtführung Neustadt
  • Rundfahrt Pfälzer Weinstraße
  • 1x Abendessen mit Weinprobe bei einem Winzer
  • 2x Übernachtung in 4*-Hotel in Umkirch/Freiburg mit Frühstück & Abendessen
  • Stadtführung Freiburg
  • Stadtführung Colmar
  • Weinprobe in Eguisheim

Preis

pro Person im Doppelzimmer

€ 495,-

Einzelzimmer-Zuschlag: € 80,-

Pfalz – Schwarzwald – Elsass

Genießen mit allen Sinnen

Die Pfalz wird nicht umsonst als die „Toskana Deutschlands“ bezeichnet. Mit etwa 1.800 Sonnenstunden im Jahr ist sie für ihr mildes Klima bekannt. Schlendern Sie durch Neustadts Gassen und erleben Sie mediterranes Flair. Sie sehen den Elwedritsche-Brunnen und die Stiftskirche. Die Deutsche Weinstraße verläuft in Nord-Süd-Richtung entlang des Pfälzerwaldes, am Westrand der Oberrheinischen Tiefebene.

Die Schwarzwaldhochstraße ist die älteste und eine der bekanntesten Ferienstraßen in Deutschland. Sie beginnt in Baden-Baden und steigt zunächst steil zum Hauptkamm des Nordschwarzwalds hinauf, den sie bei der Bühlerhöhe erreicht. Danach führt sie in einer Höhe von 800 bis über 1.000 Metern vorbei am höchsten Berg im Nordschwarzwald, der 1.164 Meter hohen Hornisgrinde und erreicht dann den fast kreisrunden Mummelsee. Über die Höhenzüge des Schliffkopfs und des Kniebis,führt die Straße zu ihrem Endpunkt nach Freudenstadt.

Die Vogesen sind die südliche Fortsetzung des Pfälzerwaldes. Im Tertiär noch ein gemeinsamer Gebirgszug mit dem Schwarzwald, wurden die Vogesen durch die Absenkung des Oberrheingrabens getrennt. Hier geht die Deutsche in die Elsässer Weinstraße über, am Fuße der Vogesen und damit am Westrand der Oberrheinebene gelegen. Die Rebhänge mit einer Gesamtanbaufläche von 14.500 Hektar liegen beiderseits der Straße auf einem ein bis drei Kilometer breiten Streifen. Colmar am östlichen Rand der Vogesen an der Elsässer Weinstraße bezeichnet sich gern als Hauptstadt der elsässischen Weine, z.B. des beliebten „Edelzwickers“, den wir sicher bei der Weinprobe in Eguisheim genießen werden.

Abfahrt:

6.00 Uhr Trostberg (Zentraler Busbahnhof)

Tag 1:

Anreise über München, Stuttgart, Karlsruhe, Speyer (Besichtigung Dom), Neustadt an der Weinstraße. Abendessen und Übernachtung in Neustadt

Tag 2:

Rundfahrt Deutsche Weinstraße
Abendessen mit Weinprobe bei einem Winzer.

Tag 3:

Fahrt über Baden-Baden zur Schwarzwaldhochstraße und weiter über Freudenstadt nach Umkirch bei Freiburg. Stadtführung Freiburg. Abendessen und Übernachtung im Hotel.

Tag 4:

Fahrt ins Elsass
Stadtführung in Colmar
Weinprobe in Eguisheim

Tag 5:

Rückfahrt über Freiburg, Titisee nach Schaffhausen, dort Besichtigung Rheinfälle, anschließend Vesper

Reiseanmeldung

Anmeldung für die Fahrt*

AGB & Reisebedingungen

Datenschutzerklärung (DSGVO)

3 + 14 =

*Pflichtfeld

.

Hövels GmbH & Co. KG

Anschrift:
Bayernstraße 22
D-83308 Trostberg

Telefon:
+49 86 21 / 80 65 95 0

Telefax:
+49 86 21 / 82 83