Die norditalienische Region Emilia-Romagna erstreckt sich vom Apennin bis zum Fluss Po im Norden. Bekannt ist die Region für ihre mittelalterlichen Städte, die Gastronomie und die Urlaubsorte an der Küste. In den mittelalterlichen Stadtkernen sind viele Straßen und Plätze von Arkaden gesäumt. Tag 1: Anreise über Bozen – Verona – Modena. In Maranello Führung durchs Ferrari-Museum. Anschließend Weiterfahrt nach Milano Marittima zum Hotel. Tag 2: Am Vormittag Fahrt nach Ravenna inkl. Stadtführung. Am Nachmittag Besuch der Salinen von Cervia mit Führung und Schifffahrt. Tag 3: Am Vormittag Altstadtführung Rimini, nachmittags Ausflug San Marino mit Führung. Tag 4: Ausflug nach Bologna mit Stadtführung. Am Nachmittag Besuch der Fico Eataly World, des größten Food- und Feinschmecker-Erlebnisparks der Welt. Tag 5: Rückreise. Weitere Infos hier.

Abfahrt: Trostberg 5 Uhr (ZBH), 6 Uhr Rosenheim (Pendlerparkplatz Pfraundorf – Auffahrt B 15 zur A 8); weitere Zustiege möglich | Busfrühstück | 4 Übernachtungen im ****-Hotel in Milano Marittima direkt am Meer (Frühstücksbuffet, 3-Gang-Abendessen) | Führung Ferrari-Museum Maranello | Stadtführungen Ravenna, Rimini, San Marino, Bologna | Führung Salinen von Cervia mit Schifffahrt | Besuch Fico Eataly World

Preis pro Person: € 485,- (Einzelzimmerzuschlag: € 75,-)